Mehr Produkte finden Sie hier

Was ist denn genau ein Unterflur Torantrieb?

Der unterflur torantrieb bietet eine bequeme Art und Weise ein Tor zu öffnen. Wie ist das ganze aufgebaut? Warum lohnt sich der unterflur torantrieb so? Diese und weitere Fragen klären wir jetzt im folgenden Text.

Der unterflur torantrieb ist ein Antrieb der bis zu 90 Prozent unter der Erde verbaut ist. Dadurch das das ganze unterirdisch verbaut ist lassen sich Träger und Antriebssatz verstecken. Ebenso bleibt die 230 Volt Leitung nicht sichtbar. Was stark zur Ästhetik beiträgt. Nur der Arm des Antriebs ragt aus dem Boden. Ansonsten ist die ganze Vorrichtung nicht sichtbar.

Dieser Antrieb ist eine sehr robuste Form. Allerdings schützt auch das nicht komplett vor Verschleiß. Wenn etwas in der Mechanik einmal defekt sein sollte, gibt es eine abnehmbare Platte um an die Technik einfach und sicher heranzukommen. Wenn man zusätzliche Gelenkarme einbaut, lässt sich der Drehtorantrieb auch sehr flexibel verbauen.

Vorteile des unterflur torantrieb

Der Antrieb kann auf jeden fall mit seiner hohen Qualität punkten. Repariert werden muss hier nichts oft. Und für den Fall ist es sehr simpel. Es punktet zusätzlich mit einer Störungsfreiheit. Die meiste Technik ist unterirdisch verbaut. Somit sieht das Tor gut aus und zeigt nicht die Technik. Beschläge können einen Öffnungswinkel von 140 bis hin zu 180 Grad haben. Zum Tor selbst gibt es weitere Feinheiten wie Sprechanlagen, Jalousien und Alarmanlagen. Das alles kann sogar in smartes Wohnen mit integriert werden, sodass sich der Lebenskomfort und Standard hier deutlich noch einmal steigert.

Wie läuft die Montage ab?

Hier ist es auch wieder wichtig, dass sie einen Experten zu Rate ziehen, damit die Vorbereitungen perfekt getroffen werden können. Der Experte kann genau ausmessen wie viel Platz benötigt wird, dass der unterflur torantrieb auch perfekt hinein passt und alles top ausfällt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.