Mehr Produkte finden Sie hier

Was ist Airsoft Holland genau?

Bei Airsoft Holland handelt es sich um ein aktives Geländespiel mit mehreren Teilnehmern. Dabei kommen Softairwaffen zum Einsatz. Die beiden Teams sind zudem durch eine entsprechende Ausrüstung geschützt.

Airsoft Holland Spielanleitung

Airsoft Holland ist dem Paintballspiel sehr ähnlich. Der Unterschied liegt daran, dass beim Airsoft die eingesetzte Munition keinerlei Spüren auf der Kleidung bzw. der Haut hinterlässt. Die getroffenen Spieler müssen sich beim Airsoft Holland selbst zu erkennen geben.

Beim Airsoft werden Kugeln mit einem ungefähren Durchmesser von sechs Millimetern verwendet. Das Material besteht aus Plastik oder einem ähnlichen biologischen Material. Die Spieldauer ist sehr unterschiedlich. Das Ende des Spieles wird vorab festgelegt. Dies findet z. B. durch das siegreiche Heben der Flagge oder durch die Eroberung eines entsprechenden Objektes statt. Damit die Spieler gegenseitig wissen, ob jemand beim Paintball Holland getroffen wurde, wird das Wort “Hit” laut gerufen. In dem Moment wird der Treffer durch einen sogenannten Death Rag angezeigt. Dabei handelt es sich um eine spezielle Warnweste. Mit dieser kann der Spieler signalisieren, dass er getroffen wurde.

Die Geschichte des Airsoft und die dazugehörigen Spielstätten

Das Airsoft-Spiel stammt aus Japan. Schon nach dem Zweiten Weltkrieg wurden der japanischen Bevölkerung Schusswaffen verboten. Die Industrie produzierte stattdessen Waffenrepliken. Dabei wurde zur Produktion Kunststoff verwendet. Erst die letzten zehn Jahre wurde das Airsoft-Spiel immer bekannter und etablierte sich wie die Airsoft Holland.

Die meisten Softairwaffen kommen weiterhin aus dem asiatischen Raum. Viele verwendeten Waffen beim Airsoft Holland stammen ebenso aus Asien. Airsoft Holland wird gerne auf dem freien Gelände oder in Lagerhallen gespielt. Auf jeden Fall werden beim Airsoft Holland abgeschirmte Gebäudekomplexe verwendet. Dadurch findet Airsoft Holland zumeist in ländlicheren Gegenstanden statt. Alte Truppenübungsplätze eignen sich für die Airsoft-Spiele. Einfach in einem Waldstück darf Airsoft Holland nicht gespielt werden. Spaziergänger dürfen auf keinen Fall getroffen oder erschreckt werden. Die Sicherheit der Spieler spielt beim Airsoft Holland auf dem Spielgelände ebenso eine wichtige Rolle.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.